Feinsteinzeug: „The New Standard” von Roca

Auf einer Fläche von 200 Quadratmetern präsentierte Roca auf der Cersaie „The New Standard”, das Ergebnis einer eingehenden Unternehmensanalyse. Das Unternehmen hatte u.a. die Stärke der Keramikprodukte auf 7 mm reduziert, um die Verlege-, Transport-, Handhabungs- und Lagerungsprozesse kontinuierlich zu verbessern, eine höhere Widerstandsfähigkeit zu erreichen, unnötigen Verbrauch zu begrenzen und zur Nachhaltigkeit beizutragen. Auch

Auf einer Fläche von 200 Quadratmetern präsentierte Roca auf der Cersaie „The New Standard”, das Ergebnis einer eingehenden Unternehmensanalyse. Das Unternehmen hatte u.a. die Stärke der Keramikprodukte auf 7 mm reduziert, um die Verlege-, Transport-, Handhabungs- und Lagerungsprozesse kontinuierlich zu verbessern, eine höhere Widerstandsfähigkeit zu erreichen, unnötigen Verbrauch zu begrenzen und zur Nachhaltigkeit beizutragen.

Auch Modularität war ein Stichwort in Bologna, da die Keramikkollektionen in vier Formaten (60×120, 90×90, 60×60 und 30×60) entworfen wurden, die Kombinationen erleichtern. Um die Kombination der Kollektionen zu erleichtern, wurden die Stärke, die Abmessungen und die Verwendungsmöglichkeiten der Stücke für Bodenbeläge, Verkleidungen oder Wandverkleidungen ausgearbeitet.

Neue exklusive Kollektionen

Unter den auf der Cersaie präsentierten Kollektionen stachen drei Produktfamilien hervor:

das technische Feinsteinzeug in unveränderlichen Oberflächen für stark beanspruchte Flächen: Rockstone;
polierte Feinsteinzeugfliesen wie Apuano, Athea, Allure, Calacatta, Topazio oder Venatino;
und die Feinsteinzeugfliesen mit dekorativem Anspruch wie June, Lincoln, Vesta, Couvet, Pigment, Limestone und Abaco, zu denen auch die Deko-Feinsteinzeugfliesen zur Verkleidung von Wänden, zur Weiterführung von Fugenverarbeitungen oder zur Möglichkeit der Verlegung auf dem Boden gehören, wobei alle eine reduzierte Materialstärke aufweisen.
Kollektion June. Foto: Roca Tiles

Rockstone ist eine  vom Stein inspirierte Feinsteinzeugfliesen-Kollektion (60×120 cm), die die Oberflächengestaltung von stark frequentierten Räumen revolutioniert. Mit Rockstone bieten die Oberflächenveredelungen Materialien, die sich natürlich anfühlen, mit dem Mehrwert einer äußerst widerstandsfähigen Keramik (9 auf der Mohs-Skala), die langlebig, ökologisch und wartungsarm ist. Die Unterlage aus Rockstone-Porzellan wird zusammen mit den sichtbaren Komponenten hergestellt, die identisch mit denen sind, aus denen das Innere der Fliese besteht. Die hohe Definition und die Vielfalt der Nuancen, die Intensität der Töne, die Farbnuancen, die Adern oder Effekte, die jedes Stück ausmachen, entstehen auf natürliche Weise. Als technisches Produkt bietet Rockstone Qualitäten, wie minimale Porosität, Langlebigkeit der Farben, zertifizierte Rutschfestigkeit der CTE-Klasse 2 R11 und Anpassung an heterogene Räume. Die Rockstone-Kollektionen sind für den Einsatz in stark frequentierten Räumen wie Flughäfen, Krankenhäusern, Einkaufszentren oder Technologieparks konzipiert; mit einer nüchternen und zeitlosen Ästhetik.

Linien, Berührungen und Farben verschmelzen in June und bringen Ruhe in ihrer reinsten Form. Das steinernes Erscheinungsbild der glasierten Porzellanfliese (60×120, 60×60, 30×60 cm) vereint eine sorgfältige Relieftechnik mit neutralen Grau- oder Graphittönen und subtilen Lichtblitzen, die denen ähneln, die die Sonne in Naturstein erzeugt. Einmal verlegt, behält es das Aussehen eines Kalksteins bei, der an weißen und perligen Meersand mit weicher, vielfältiger Textur erinnert.

Die feine Granitstruktur von Vesta vermittelt die zenartige Gelassenheit traditioneller japanischer Karesansui-Gärten mit geharktem Sand. Stücke, die aufgrund ihrer nüchternen und ruhigen Tonalität minimalistisch wirken, die aber auch eine außergewöhnliche Detailgenauigkeit bei der Wiedergabe ihrer Texturen und Mikropartikel aufzeigen. Vesta ist in den Farben Sand, Grau und Nerz und in den Abmessungen 60×120, 60×60 cm erhältlich. Als technische Innovation sorgt sie für die einzigartige Haptik der Soft-Oberfläche auf Böden.

Kollektion Vesta. Foto: Roca Tiles

Generated by Feedzy WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner