Abdichtung für Randfugen mit alfercap-round-Profilen

In Küchen, Bädern oder anderen Feucht- und Arbeitsräumen ist eine zuverlässige Abdichtung von Randfugen unabdingbar. Häufig kommt hier Silikon zum Einsatz, das aber verschmutzen und einreißen kann. Eine saubere und elegante Lösung sind hier Profile wie die alfercap-round-Profile von alferpro, die Fugen dauerhaft und ästhetisch ansprechend verschließen – und zudem leicht zu montieren sind. Diese

In Küchen, Bädern oder anderen Feucht- und Arbeitsräumen ist eine zuverlässige Abdichtung von Randfugen unabdingbar. Häufig kommt hier Silikon zum Einsatz, das aber verschmutzen und einreißen kann. Eine saubere und elegante Lösung sind hier Profile wie die alfercap-round-Profile von alferpro, die Fugen dauerhaft und ästhetisch ansprechend verschließen – und zudem leicht zu montieren sind.

Diese unangenehme Überraschung haben schon einige erlebt: Die kurz nach der Montage noch tadellos aussehende Silikonfuge, die die Arbeitsplatte zur Wand in der Küche hin abschließt, zeigt bereits nach kurzer Zeit Abnutzungsspuren und Verschmutzungen, die sich nicht mehr entfernen lassen. Noch gravierender sind die Verschleißerscheinungen häufig in Duschen oder an Badewannen. Da hilft auch kein regelmäßiges Putzen, denn Schmutz und Bakterien setzen sich im Silikon fest. Die zunächst einfache und wirkungsvolle Abdichtung kann dann sowohl ästhetisch als auch hygienisch zum Problem werden. Abhilfe schaffen hier Profile, die die Fuge dauerhaft und zuverlässig verschließen. Die alfercap-round-Profile von alferpro dichten Randfugen gründlich ab, sind langlebig und verschleißfest. Sie eignen sich für alle Anschlusssituationen sowohl von keramischen Belägen als auch von anderen Materialien zur Wand, für Innenecken oder für Türschwellen und sind einfach, auch nachträglich, zu montieren.

Optimales Zusammenspiel von Form und Funktion

Dank des abgestimmten Zubehörs lassen sich auch Innenecken effektiv abdichten. Foto: alferpro

Mit den alfercap-round-Profilen lassen sich schnell und mühelos saubere Ab- bzw. Anschlüsse in allen Bereichen schaffen, die dauerhaft oder wiederholt mit Wasser in Kontakt kommen, leicht verschmutzen können oder stark strapaziert werden. Die Montage der Profile ist denkbar einfach – sie werden in eine noch feuchte Silikonschicht zwischen den beiden zu verbindenden Teilen gedrückt und decken die Fugen vollständig ab. Auf diese Weise entsteht ein sauberer und abgeschlossener Übergang sowohl zwischen keramischen als auch zwischen unterschiedlichen Stoffen oder Bauteilen. Die gerundete Form sorgt für eine elegante und stilvolle Ausstrahlung, so dass die Profile sowohl in Nutz- als auch in Wohnbereichen immer eine gute Figur machen. Die Abdeck-Profile sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich und passen sich so an die jeweilige Umgebung an. Sie sind in Aluminium eloxiert und in Kunststoff in den Farben Champagner, Silber, Chrom und Titan sowie in Aluminium zusätzlich in Weiß pulverbeschichtet in 8 und 12 mm Höhe und Längen von 1 oder 2,5 Metern erhältlich.

Sauberer Abschluss

alfercap-round Abdeck-Profile für Randfugen machen Schluss mit Silikonfugen, die verschmutzen können, oder unschönen Türschwellen. Sie sind die ideale Alternative zu abgenutzten und gerissenen Silikonfugen in Küche und Bad und sorgen auch in allen anderen Bereichen, in denen es auf zuverlässig dichte und saubere Fugen ankommt für ein dauerhaft funktionales und schönes Erscheinungsbild. Eine passende Ergänzung zu den alfercap-round-Profilen sind die alfercap-Profile: Die T-Profile schaffen saubere Lösungen für Dehnfugen und Übergänge zwischen verschiedenen Belägen. Durch die Kombination beider Profile entstehen einheitlich wirkende Flächen, die zudem optimal und dauerhaft geschützt sind.

Nie mehr rissige Silikonfugen dank der eleganten alfercap-round-Profile. Foto: alferpro

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Generated by Feedzy WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner